Firmen

Fa. Schrodin und Schulz

 

Brille - Fielmann? Nicht unbedingt! Glaubt man den Baden-Badenern, dann gibt es in unserem schönen Städtchen zwei Optikerläden, die besser sind. Bei den beiden bislang durchgeführten Umfragen zur Kundenzufriedenheit belegt nämlich die Fa. Schrodin und Schulz mit ihren beiden Geschäften in der Luisenstraße 14 und der Rheinstraße 38 jeweils den 1. Platz. Anteil daran hat sicher auch Augenoptikerin Elisabeth Smith, Mutti unseres E2-Torhüters Christopher. Und ähnlich engagiert wie im Beruf setzt sich Liz auch für den FVO ein. Ihr haben es die E2-Junioren zu verdanken, dass sie von der Fa. Schrodin und Schulz mit nagelneuen Trikots ausgestattet wurden.

 

none

(Inhaber Peter Schulz und Liz Smith)

 

Badische Beamtenbank Karlsuhe

 

Wir betonen es gerne immer wieder weil es eine Zahl ist, die uns selbst fasziniert - Über 250 Mädchen und Jungs spielen Fußball beim FV Baden-Oos. Dass es überhaupt so viele Kids werden konnten, verdanken wir neben verschiedener anderer Aspekte vor allem dem großen ehrenamtlichen Engagement unserer 19 JugendtrainerInnen. Sie stehen zweimal wöchentlich bei jedem Wetter auf dem Sportplatz und opfern auch noch ihr freies Wochenende um die Teams bei den Spielen zu betreuen. Und sie tun dies absolut freiwillig und unentgeldlich, etwas was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist.  Umso mehr freut es uns, dass die Badische Beamtenbank Karlsruhe dieses ehrenamtliche Engagement würdigt und uns eine Spende in Höhe von 1.500,-- EUR zur Verfügung gestellt hat, damit wir unsere TrainerInnen mit neuen Arbeitsanzügen ausstatten konnten. Am 09.09.2010 übergab Reinhard Föry, Filialdirektor der BBBank in Baden-Baden, unserem Präsidenten Achim Hartkopf die Trainingsanzüge.

 

none

BBB-Filialdirektor Reinhard Föry und FVO-Präsident Achim Hartkopf

 

Marien-Apotheke Baden-Oos - Dr. Arno Kraemer.

 

Selbst früher in den "Alten Herren" aktiv, kennt er die Probleme, die den Verein drücken. Herr Dr. Kraemer unterstützt deshalb die Jugendarbeit des FV Baden-Oos seit vielen Jahren.

 

none

(Dr. Arno Kraemer)

 

Autoblechnerei und -lackierung Sander, Fürstenbergallee 36+42, Baden-Baden

 

Es ist nicht das erste Mal, dass die Fa. Sander die Jugendabteilung des FVO materiell unterstützt. Bereits in der Vergangenheit spendete man Bälle oder Bargeld zur Beschaffung von Trikots für die Kinder. Dieses Mal waren die Jugend-TrainerInnen Nutznießer des sozialen Engagements. Damit sie während der kalten Wintermonate auf dem zugigen Sportplatz nicht allzu sehr frieren müssen, bekam nun jeder Trainer eine eigene Coachjacke in den Vereinsfarben Blau-Weiß.

 

none

 

(Firmenmitinhaber Michael Ganther im Kreise der E4 bei der Übergabe der Coachjacken an Manu, Alex, Darko und Wolfgang)

 

Juwelier Jock, Karlsruhe und Baden-Baden

 

Wer den Charme unserer Mädchentrainerin Manu Hock kennt, der weiß dass man ihm nicht lange widerstehen kann. So erging es wohl auch ihrem Chef, dem Inhaber des Juweliergeschäftes Jock aus Karlsruhe, das auch in Baden-Baden, Im Kurgarten, eine Depandance besitzt. Damit die Girlies bei ihren Auftritten angemessen gekleidet erscheinen können, unterstützte er die Anschaffung von Trainingsanzügen mit 600,-- EUR.

none

Unser Bild zeigt den Inhaber der Fa. Jock, Herrn Dirk Kuhlmann, zusammen mit seiner Mitarbeiterin Manuela Hock (ausnahmsweise mal nicht im Trainingsanzug)

 

Fa. Motorrad-Rehm, Ooser Hauptstraße 3, 76532 Baden-Baden

 

Seit zwei Jahren veranstaltet Jochen Rehm, Inhaber der gleichnamigen Firma in Baden-Oos, jeweils im März eine Gebrauchtfahrradbörse. Sein Angebot, ihn bei der administrativen Abwicklung zu unterstützen haben wir gerne angenommen, denn schließlich fließen 10 % des Verkaufspreises in unsere Jugendkasse.

 

none

 

Unser Bild zeigt von links nach rechts: Ferdi Meyer, FVO-AH, Verwaltungsvorstand Wolfgang Fritz, Jochen Rehm, FVO-Präsident Achim Hartkopf und FVO-Jugendleiter Wolfgang Böhni

 

mh Carpflege sponsert neue Trikots für F-Junioren!

 

Über einen neuen Satz Trikots konnten sich Anfang April 2010 die F-Junioren von Coach Heintje Klör freuen. Markus Hitscherich, dessen Sohn John seit einigen Monaten das FVO-Trikot trägt, erklärte sich bereit, die Jungs neu auszustatten. Dafür einen herzlichen Dank! Wer sich übrigens über die Dienstleistungen der Fa. mh Carpflege informieren will, der muss lediglich auf den Link in der Überschrift klicken und schon ist er auf der Homepage der Fa. mh Carpflege.

 

none

Markus Hitscherich (re.) bei der Übergabe des neuen Trikotsatzes