Ohne Jugend läuft nichts

Jugendarbeit spielt beim FV Baden-Oos traditionell eine große Rolle. Bereits in den 60er und 70er-Jahren, als der Verein noch in der 2. Amateurliga spielte und mehrfach an die Tür zur höchsten Amateurspielklasse anklopfte, waren Ooser Eigengewächse das Rückgrat dieser erfolgreichen Mannschaften.

 

Mit dem Umzug auf den ehemaligen Schuttplatz "Im Ried" im Jahr 1980 begann der lange Niedergang der Jugendarbeit. Nur noch mit Hartplätzen ausgestattet, konnte man mit der Konkurrenz im Umland nicht mehr mithalten. Kinder wanderten ab oder kamen erst gar nicht mehr zum Fussballverein Baden-Oos.

 

Mit dem Bau des ersten Rasenplatzes 1996 wurde es zwar wieder etwas besser, aber nun trat ein neues Problem in den Vordergrund: Der Stadtteil Baden-Oos war überaltert, es gab kaum Wohnraum für junge Familien, die nun in Scharen nach Haueneberstein und Sandweier zogen. Die Folge war, dass Anfang 2005 gerademal noch 40 Kindern in Baden-Oos Fussball spielten, die meisten davon aus dem vermeintlichen Problembereich "Briegelacker". In dieser Zeit übernahm der ehemalige Waldhof-Profi und echte Ooser Wolfgang Böhni das Zepter in der Jugendabteilung. Zusammen mit engagierten Eltern betrieb man Werbung für den Jugendfussball in Baden-Oos und dieses Engagement sollte bald Früchte tragen.

 

none

(Unsere F-Junioren und Juniorinnen 2009)

 

Heute, neun Jahre später, spielen bereits ca. 400 Kinder Fussball bei den Blau-Weißen und ein Ende des Zuwachses ist noch nicht in Sicht. Besonders stolz ist man beim FV Oos auf die neugegründete Mädchenabteilung. Fast 100 Mädchen haben bereits den Weg "ins Ried" gefunden. Sie nehmen mit vier Teams am Spielbetrieb des SBFV teil und haben damit alle Altersklassen besetzt. Hinzu kommen im Juniorenbereich männlich noch 1 A--, 3 B-, 1 C-, 2 D-, 2 E- und 3 F-Junioren-Teams, sowie zahlreiche Bambinis, die zwar noch keine Wettkampfspiele veranstalten, aber ihre Kräfte mit Altersgenossen an sogenannten "Spielenachmittagen" messen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Jugendabteilung wünschen, dann können Sie sich gerne persönlich mit uns in Verbindung setzen. Sie erreichen uns wie folgt:

 

Verwaltungsvorstand: Wolfgang Fritz - 0171/7374225

Jugendleiterin: Manuela Hock - 0170/8589847

 

eMail: fvoos@gmx.de