Newsbereich

Aus der Jugendabteilung
Erfolgreiches Wochenende für die FV-Jugend - 5 Siege, 3 Unentschieden und nur eine Niederlage

D1-Junioren nehmen Punkt aus Sinzheim mit!

 

Gegen den Tabellennachbarn Sinzheim II gab es ein verdientes 2:2 Unentschieden. Nach der schweren Verletzung von Stammtorhüter Julian Bientzle, der wohl noch bis zum Rundenende ausfallen wird, hütete Thilo Seifermann das Ooser Gehäuse und er machte seine Sache gut. Ärgerlich aus Sicht von Trainer Christian Gunz war allerdings, dass man einen 2:0 Vorsprung nicht über die Zeit retten konnte und sogar noch einen Neunmeter verschoss. Unterm Strich war es ein gerechtes Ergebnis, denn auch die Sinzheimer hatten ihre Chancen.

 

D2-Junioren mit historischen Sieg - 34:0 gg. den FC Lichtental II

 

Die D2-Junioren aus dem Haimbachtal konnten einem angesichts der haushohen Überlegenheit ihres Gegners nur noch leid tun. Ohne Auswechselspieler angereist, spielte sich das Geschehen 60 Minuten lang in der Hälfte der Lichtentäler ab und bei etwas mehr Konzentration vor dem gegnerischen Gehäuse hätten auch noch ein paar Treffer mehr für den souveränen Tabellenführer fallen können. Die Gäste spielten zu keinem Zeitpunkt unfair, sondern ergaben sich früh in das sich anbahnende Debakel.

 

E1-Junioren erkämpfen 4:4 beim SV Kuppenheim!

 

Nach der indiskutablen Leistung vor einer Woche beim SV Sinzheim hatte Trainer Rainer Kopp seinen Jungs offensichtlich gehörig den Kopf gewaschen. Und gegen den SV Kuppenheim stand dann auch eine ganz andere Mannschaft auf dem Spielfeld. Lauf- und kampfstark bot man der technisch versierten Kuppenheimer E1 Paroli und holte verdient einen Punkt aus der Knöpflestadt.

 

E2-Junioren mit klarem Sieg bei Frankonia Rastatt II

 

Die Truppe von Coach Thomas Bambuch steigert sich von Woche zu Woche und holte mit dem 10:3 Sieg bei Frankonia Rastatt II den dritten Sieg in Folge. Technisch und läuferisch war man den Frankonen deutlich überlegen, so dass der Sieg auch in dieser Höhe verdient war. Mit diesem Erfolg schob sich das Team auf den zweiten Platz der Tabelle vor, drei Punkte hinter dem souveränen Tabellenführer VfB Bühl III.

 

E3-Junioren festigen Tabellenspitze - 10:0 beim SV Kuppenheim II!

 

Es gibt Tage, an denen läuft einfach alles. Einen solchen Tag hatte die E3 beim Spiel gegen die wahrlich nicht schlechten Altersgenossen aus Kuppenheim erwischt. Stand es zur Pause noch 2:0, wobei auch der Gegner seine Chancen hatte, brachen nach dem Wechsel alle Dämme. Angriff um Angriff rollte gegen das Gehäuse der Gastgeber, die sich zwar redlich und mit fairen Mitteln wehrten, gegen die spielerische Klasse der Blau-Weißen an diesem Tag aber einfach machtlos waren. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel festigten die Ooser Kids ihre Tabellenführung, zumal der bislang härteste Verfolger Neuweier II  zuhause gegen Söllingen II mit 3:4 den Kürzeren zog.

 

Auch die E4 mit Punktgewinn - 2:2 bei Muggensturm II

 

Trainer Darko Antonic musste kurzfristig auf seinen erkrankten Abwehrchef Tino Mrsa verzichten, was natürlich eine herbe Schwächung für das Team bedeutete. Dass es am Ende trotzdem zu einem Punktgewinn langte freute den Coach umso mehr.

 

E-Mädels mit 1:4 Niederlage in Gernsbach!

 

Die neuformierte Mädchenmannschaft, die in dieser Besetzung auch im kommenden Jahr in der E-Juniorinnen-Staffel spielen wird, wehrte sich wacker, hatte aber gegen die körperlich überlegenen Gastgeberinnen letztendlich keine Chance.

 

zurück...