Newsbereich

Aktivität
22-mal Daumen hoch für Hussein!

(Bild zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Am vergangenen Sonntag hat sich der Torhüter von Team II, Hussein Al Mahmoud, beim Auswärtsspiel seiner Mannschaft in Rotenfels einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen, der zwischenzeitlich operiert wurde. Ehrensache für Pante's Team, ihren Sportkameraden heute in der Stadtklinik Baden-Baden zu besuchen. Hussein steht noch ein langer Weg bis zur endgültigen Genesung bevor, doch wir alle drücken ihm die Daumen, dass er stärker als zuvor wieder zu uns zurückkehrt. Deshalb: 22-mal Daumen hoch für Hussein!!

zurück...